Wetter

 

Das Wetter in Kroatien ist den ganzen Sommer über wunderbar. Sonne, Meer und Temperaturen bis zu 35 Grad Celsius gibt es in dem kleinem Land an der Adria kostenlos. 35 Grad - das hört sich enorm an, ist aber nur die Ausnahme. Petrus meint es gut mit den Kroaten - die Sonne scheint meist so oft, dass sich die Süd-Europäer gerade in den Sommermonaten nach regen sehnen. Viele Bauern erwirtschaften ihre Erträge nur mühsam, da die Sonne in Kroatien geradezu gnadenlos scheint und die Regenwolken nicht den Hauch einer Chance haben den Kampf gegen die Sonne zu gewinnen. Das Angenehme am kroatischen Wetter ist, das mediterrane Klima.


Da sich fast über die gesamte adriatische Küste in Dalmatien eine Berglandschaft im Rücken versteckt, wird es Abends angenehm frisch und kühlt gar bis auf 15 Grad ab. Ein wichtiger Aspekt, denn wer kann bei 30 Grad im Zimmer schon gut schlafen? Tagsüber bilden Temperaturen um die 30 Grad der Durchschnitt. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt in der Monaten Mai bis August sehr niedrig. Im Schnitt fällt in diesen vier Monaten an zwei Tagen Regen und dies auch nur in sehr geringen Mengen. Gerade in den Monaten Mai, August und sogar teilweise September ist das Wetter sehr angenehm und überschreitet eher selten die 28-Grad-Marke. Egal ob Senioren, Kleinkinder, Jugendliche oder Erwachsene - Kroatien bietet das perfekte Wetter für die gesamte Familie.